Liv Forever | Amy Talkington

Meine Lieben,

heute habe ich eine Rezension zu „ Liv Forever“ von Amy Talkington für euch. Wie es mir gefallen hat, könnt ihr hier erfahren.

Informationen zu dem Buch:

Preis: 14,95 Euro

Format: Print, eBook

Seitenanzahl: 316 Seiten

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Jugendliteratur, Fantasy

Reihe: Einzelband

Verlag: Gulliver

Um was geht es in dem Buch?

Liv ist Stipendiatin auf dem Internat „Wickham Hall“. Sie hält sich an den Außenseiter Gab, welcher behauptet Geister sehen zu können. Kurz darauf zeigt der gut aussehende Malcom Interesse an ihr und sie kommen sich näher. Doch bevor es sich mehr entwickeln könnte wird Liv ermordet. Mit Gab und Malcom versucht sie herauszufinden wer sie wohl umgebracht hat. Zusammen decken sie ein großes Geheimnis auf.

Wie gefällt mir das Cover?

Das Cover finde ich wirklich wunderschön, er war der Hauptgrund das Buch zu lesen. Im Nachhinein kann ich jedoch keine Verbindung zu dem Buch aufbauen.

Wie lautet der erste Satz?

“ Ein Mann in einem schwarzen Anzug wartete auf mich.“

Was ist meine Meinung zu dem Buch?

Es fällt mir schwer etwas zu dem Buch zu sagen. Es war ein nettes Buch, sehr flüssiger Schreibstil. Meiner Meinung nach hat der Klappentext viel zu viel von dem Buch verraten. Ich empfand es als etwas kindlich geschrieben, was jetzt weder positiv noch negativ gemeint ist. Die Geschichte konnte mich leider nicht mitreisen. Leider gab es keine großen oder unvorhersehbaren Wendungen.

Die Charaktere haben mich leider auch nicht überzeugt. Sie waren mir einfach nicht sympathisch. Die Idee an sich finde ich wirklich sehr interessant, doch die Umsetzung hat mir leider nicht zugesagt. Ich bin leider enttäuscht.

Wer ist mein Lieblingscharakter?

Ich habe keinen Lieblingscharakter in dem Buch. Keiner ist sonderlich auffällig, weder positiv noch negativ.

Gibt es einen Bookboyfriend?

Nein, diesmal gibt es keinen.

Das Buch in drei Worten:

Internat, Jugendbuch, Liebe

Mein Fazit:

Ein nettes Buch für alle, die sich für solche Geschichten interessiert.

Meine Wertung: