Du neben mir und zwischen und die ganze Welt | Nicola Yoon

Meine Lieben,

heute habe ich eine Rezension zu Du neben mir und zwischen und die ganze Welt von Nicola Yoon für euch. Wie es mir gefallen hat, könnt ihr hier erfahren.

Informationen zu dem Buch:

Preis: 16,99 Euro

Format: Print, eBook, Audio

Seitenanzahl: 344 Seiten

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Genre: Jugendliteratur

Reihe: Einzelband

Verlag: Dressler

Um was geht es in dem Buch?

Maddy ist krank. Sehr krank. Wenn Sie das Haus verlässt droht sie zu sterben. Ihr Leben besteht aus ihren Online-Kursen, den Spieleabenden mit ihrer Mum und ihrer Krankenschwester. Jeden Tag macht Maddy dasselbe. Tag für Tag. Doch plötzlich zieht im Nachbarhaus eine neue Familie ein. Sie freundet sich über das Internet mit dem Nachbarsjungen Olly an und plötzlich ist nichts mehr wie zuvor. Ihr wird klar, dass Sie das Leben nicht mehr so leben kann. Sie will das wahre Leben spüren. Sie riskiert ihr komplettes Leben für nur einen Tag voller Leben, Spaß und Liebe.

Wie gefällt mir das Cover?

Das Cover ist wunderschön. Ich hatte das Glück das alte Cover zu finden. Es passt meiner Meinung nach viel besser zur Geschichte, als das Filmcover. Es spiegelt die Geschichte perfekt wieder und ist ein wirklicher Blickfang im Regal.

Wie lautet der erste Satz?

“ Ich habe viel mehr Bücher gelesen als du.“

Was ist meine Meinung zu dem Buch?

Ich habe mir das englische eBook gekauft und bis zur Hälfte bereits gelesen bis ich entschied, dass ich dieses wundervolle Buch in meinem Regal stehen haben muss. Leider hatte meine Buchhandlung nur die englische Ausgabe mit dem neuen Filmcover. In deutscher Sprache gab es das Hardcover noch einmal mit dem alten (und meiner Meinung nach viel schönerem) Cover. Also entschied ich mich es mitzunehmen. Zuhause angekommen begann ich das Buch von neuem und wurde abermals total gefesselt. Es ist eines der schönsten Bücher, die ich je las.

Yoon´s Schreibstil ist einzigartig. Simpel und trotzdem gefühlvoll. Sie schreibt es mit einer Leichtigkeit, die ansteckend ist. Es ist ein Buch, dass mich aus meiner Leseflaute holte. Dieses Buch hat mir wieder den Spaß am lesen geben.

Einziger Kritikpunkt ist, dass ich gegen Ende einen Wendepunkt bereits geahnt hatte. Nichtsdestotrotz hat mich das Buch verändert. Nie zuvor wurde eine Liebesgeschichte schöner erzählt. Es macht einem bewusst wie kostbar das Leben ist und man es nicht verschwenden sollte. Das Leben ist ein Geschenk und man sollte es nicht als selbstverständlich ansehen.

Darüber hinaus wird eine wunderschöne Liebesgeschichte erzählt mit der man sich sofort verbunden fühlt. Voller Witz und Tragik. Ich habe gelacht und ich habe geweint. Schon lange hat mich ein Buch nicht mehr so berührt.

Eine klare Kaufempfehlung. Ich freue mich schon sehr auf den Film und bin gespannt wie er umgesetzt wurde.

Wer ist mein Lieblingscharakter?

Mein liebster Charakter in dem Buch ist Maddy. Mit ihr kann ich mich am meisten identifizieren. Sie liebt Bücher, ist loyal und mutig.

Gibt es einen Bookboyfriend?

Olly hat mein Herz im Sturm erobert!

Das Buch in drei Worten:

Krankheit, Freundschaft, Liebe

Mein Fazit:

Eine einzigartige Liebesgeschichte zwischen zwei Welten und doch so nahbar und greifbar wie sie nur selten beschrieben wurde. Grandios!

Meine Wertung: